FREILICHTBÜHNE  SCHULD

  


Eine Kindervorstellung am späten Abend?

 

Oft werden wir gefragt, warum wir ein Theaterstück für Kinder abends um 20.30 Uhr spielen. Die Antwort ist einfach:  Weil es für jedes Kind wie Erwachsenen ein spezielles Erlebnis ist, einem Theaterstück in der Dunkelheit zu folgen. Wenn es langsam dunkel wird auf der Waldbühne, verwandeln sich Schattenspiel, Kulisse und Beleuchtung zu einer ganz besonderen, zauberhaften Atmosphäre, die mit den Aufführungen bei Tageslicht nicht zu vergleichen ist.

Probieren sie es einmal aus! Sie erwartet ein Abend, an dem ihre Kinder vielleicht etwas später, dafür jedoch sicher glücklich und verwandelt ins Bett gehen werden. Ein weiterer Vorteil: Bei den Sonntagnachmittagsvorstellungen sind die besten Karten meist schnell im Vorverkauf vergriffen. Samstagabends bekommen Sie auch kurzfristig meist noch gute Sitzplätze.

 

 

 

 

Freilichtbühne Schuld e. V.  |  Martinshöhe 1, 53520 Schuld, Tel. 02695 / 1373